Tischtennis

Abteilungsleitung: Michael Blessing
Email: tischtennis@tvm-online.de

Willkommen bei der Tischtennis-Abteilung des TVM!

Wir freuen uns immer über neue Spielerinnen und Spieler – sei es als Hobbyspieler oder als Verstärkung für eine unserer Mannschaften. Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren werden von Martin Schnobrich, Thorsten Groß und Pascal Herrmann trainiert.

Unsere Trainingszeiten in der Mackilohalle:

Montags
Jugend: 18:30 Uhr – 20:00 Uhr
Erwachsene: 20:00 Uhr – 22:00 Uhr

Mittwochs
Jugend: 18:30 Uhr – 20:00 Uhr
Erwachsene: 20:00 Uhr – 22:00 Uhr

News:

Das Kalenderjahr 2022 war das bislang Erfolgreichste in der Geschichte der Tischtennisabteilung des TVM, die im Jahr 1965 gegründet wurde. Nachfolgend sind alle Erfolge, die im Jahr 2022 erspielt wurden, nochmals zusammengefasst und in chronologischer Reihenfolge aufgeführt.

Die 2. Herrenmannschaft wird völlig überraschend in der Kreisliga B ungeschlagen mit 18:0 Punkten Meister (wegen Corona wurde nur eine Halbrunde gespielt) und steigt damit in die Kreisliga A auf.

Die 1. Herrenmannschaft wird ebenfalls mit 18:0 Punkten und einem überragenden Spielverhältnis von 72:5 Spielen unangefochten Meister in der Bezirksklasse Rems und schafft damit die Rückkehr in die Bezirksliga.

Die 3. Herrenmannschaft belegt in der Kreisliga D am Ende Platz drei und schafft damit nachträglich auch noch den Aufstieg in die Kreisliga C.

Bei der Kreisrangliste der Jungen U 15 am 6. 3. 2022 in Mögglingen belegt Tim Knödl mit 8:1 Siegen Platz zwei und qualifiziert sich damit für die Bezirksrangliste.

Bei der Bezirksrangliste der Jungen U 15 am 13. 3. 2022 in Winterbach wird Tim Knödl mit 9:1 Siegen Zweiter und schafft damit die Qualifikation für die Baden-Württembergische Jahrgangsrangliste der Region 2.

Bei der Baden-Württembergischen Jahrgangsrangliste der Region 2 der Jungen U 15 am 27. 3. 2022 in Neuffen belegt Tim Knödl mit 3 Siegen einen respektablen 8. Platz.

Am 15. 5. 2022 belegt die 1. Herrenmannschaft beim Endturnier der Baden-Württembergischen Pokalmeisterschaften in der Klasse C in Stuttgart einen hervorragenden 3. Platz und verpasst dabei nur denkbar knapp die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften.

Drei Tage Tischtennis pur mit vielen einmaligen und bleibenden Erinnerungen erlebte Jürgen Schmidt vom 4. – 6. 6. 2022 bei den 43. Deutschen Senioren-Meisterschaften in Völklingen. Bei den Senioren-40-Einzel hat er dabei einem Topspieler, Florian Kaindl aus München, der am Ende Dritter wurde, einen großen Kampf geliefert. Einen Satz konnte er dabei gewinnen, einen  Zweiten hat er nur denkbar knapp mit 11:9 verloren.

Mit gleich zwei Mannschaften hat sich der TVM im Pokalwettbewerb für das Finalfour des TT-Bezirks Rems qualifiziert. Am 26. 6. 2022 in Oberbrüden gelingt der 1. Mannschaft mit einem souveränen Pokalsieg nach der Meisterschaft das Double. Die 2. Mannschaft verpasst nur denkbar knapp den Finaleinzug (4:3 Niederlage nach einer 3:1 Führung) und belegt am Ende Platz drei.

Beim traditionellen 2er-Mannschaftsturnier in Wasseralfingen am 11. 9. 2022 gewinnt die Mögglinger Spielerin, Yeliz Kocbinar, mit ihrer Partnerin Miriam Kuhnle vom TSV Untergröningen, die Konkurrenz der Damen A-Klasse.